2014 – Vereinsmeisterschaften

Ein wunderschöner Sommertag hat alle 18 Teilnehmer verwöhnt!
Wir haben wie angekündigt fünf Runden Supermelée mit Zeitbegrenzung gespielt.
Es ist auf den Fotos eindeutig die tolle Haltung der Männer beim Legen oder Schießen der Kugeln zu sehen… aber den 1. Platz hat Heidi geschafft, und damit ist nach zwei Jahren endlich wieder eine Frau Vereinsmeisterin!

An alle Männer: Nur wer seine Kugeln küsst, gewinnt!

Auf den nächsten Plätzen waren: Patrick und Horst Gotthardt, der zum ersten Mal an einer Vereinsmeisterschaft teilnahm. Gemeinsame Vierte sind Uli und Walter.
Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger!

Mit nobler Geste, da von Mitleid geplagt, schenkte Patrick den auf dem letzten Platz gelandeten Wolfgang seinen Preis.
Mir hat’s gefallen, zumal wir den Abend noch bei leckerem italienischen Essen und dem einen oder anderen Wein und Bier haben ausklingen lassen. Den von Domenica gespendeten Ramazotti haben wir auch nicht verschmäht!

Ein Dankeschön geht an alle KuchenbäckerInnen, die immer wieder ohne Aufforderung leckere Kuchen mitbringen.

Silvia

Fotos: Paul, Bernd und Horst

Kommentieren

Bitte Rechenaufgabe lösen (verhindert Spam). * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.