2016 – Nach dem letzten Ligaspieltag

An ihren letzten Spieltagen haben alle drei Mannschaften nochmal gezeigt, dass ihre Zuordnung zu den jeweiligen Ligen nicht so falsch sein kann.


Die Dritte hat mit drei Siegen an den beiden letzten Spieltagen einen ordentlichen 6. Platz erreicht und so mit dem Abstieg nichts zu tun.


Quelle: http://www.petanque-bw.de


Nach holprigem Start hatte die Zweite nach zwei Spieltagen gerade mal einen Sieg in der Tasche. Den zweiten Punkt hatten wir dem Rückzug der SSF Stuttgart zu verdanken. Zwar haben wir zum ersten Mal unsere Freunde aus Neuenstein geschlagen. Dafür gaben wir aber einen fast nicht zu vermeidenden Sieg gegen Heilbronn und einen durchaus möglichen gegen Öhringen aus der Hand. Das Wetter in Bönnigheim und unsere dünne Spielerdecke waren gegen uns.
Der Spieltag in Münster wird sicher auch nicht in die Annalen eingehen.
Ordentlich verlief der letzte Spieltag in Aalen. Durch einen Sieg gegen Schnaitheim waren wir theoretische Abstiegssorgen los. Ein nicht erwarteter Sieg gegen Bönnigheim brachte uns schließlich noch auf einen grauen Platz im unteren Mittelfeld.


Quelle: http://www.petanque-bw.de


Mit 5:6 Punkten schloss auch die Erste diese Saison ab. Sie gestaltete dieses befriedigende Ergebnisse an den beiden letzten Spieltagen.


Quelle: http://www.petanque-bw.de

Kommentieren

Bitte Rechenaufgabe lösen (verhindert Spam). * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.